Selbstständig lernen und individuell beraten

Erfolgreich in der Oberstufe

Der einzelne Schüler ist bei uns auch in der gymnasialen Oberstufe keine „Nummer“. Individuelle Beratung prägt den Umgang miteinander z.B. bei der Kurswahl oder der Wahl schriftlicher Fächer. Abgerundet werden die Laufbahnen der Schüler durch umfangreiche Angebote der Berufsorientierung.

Wir sind stolz darauf, dass in der Regel überdurchschnittlich viele Schüler des Ratsgymnasiums erfolgreich das Abitur erreichen – und das häufig mit guten bis sehr guten Ergebnissen. Auch Schüler, die vor dem Abschluss die Schule verlassen, haben meist mit dem schulischen Teil der Fachhochschulreife sehr gute Aussichten.

Eine Grundlage für diese Erfolge ist für uns die umfassende Laufbahnberatung, die dem Einzelnen hilft, seine individuellen Ziele zu formulieren und zu erreichen.

Gut informiert an den Start

Bereits in den ersten Tagen der Einführungsphase lernen alle Oberstufenschüler ihren Jahrgang bei einer Einführungsfahrt kennen. Hier erhalten sie in den sogenannten Stammgruppen Informationen zur Oberstufe und zur Gestaltung ihrer Schullaufbahn. Außerdem lernen sich die Schüler hier gut kennen und erfahren, wie sie eigene Lernwege selbsttätig schaffen und verbessern können.

Die Stammgruppen bilden die Grundlage des Unterrichts in der Einführungsphase. Über die Zusammensetzung der ehemaligen Klassen in neue Stammgruppen beraten Klassen- und Jahrgangsstufenleitungen gemeinsam. Auch neu hinzukommende Schüler werden so integriert und der Übergang von der Sekundarstufe I zur II verläuft fließend.

Auswahlmöglichkeiten für individuelle Schwerpunkte

Innerhalb der Vorgaben bieten wir am Ratsgymnasium ein breites Spektrum an Kursen an. Ergänzend zur Stundentafel machen wir in der Einführungsphase Vertiefungskurse in Mathe und Englisch möglich. In der Qualifikationsphase 1 (Q1) bieten wir Projektkurse. Diese sind fächerübergreifend angelegt und geben Raum für spezielle Interesse oder aktuelle Themen, z.B. „70 Jahre Grundgesetz“. In der Qualifikationsphase 2 (Q2) besteht für unsere Schüler über die besondere Lernleistung die Möglichkeit, ergänzende Prüfungsleistungen gemäß ihren eigenen Vorlieben zu erbringen.

Kontinuierliche Begleitung mit vielfältigen Partnern

Eingerahmt wird die Laufbahn in der Oberstufe von einer kontinuierlichen Beratung und einer umfangreichen Berufsorientierung. Um dies zu leisten nutzen wir unsere Netzwerke vor Ort: Die Vorbereitung der Facharbeiten in der Q1 erfolgt gemeinsam mit der Stadtbibliothek: Die Mitarbeiter führen mit unseren Schülern einen Workshop zur Recherche durch. Im Rahmen der Berufswahl fahren wir zum Hochschultag nach Münster und besuchen das Berufsinformationszentrum (BIZ) in Bielefeld. Zudem absolvieren die Schüler in der Einführungsphase ein zweiwöchiges Praktikum in verschiedenen Betrieben. Ergänzend können sie individuelle Beratungstermine zur Studienvorbereitung vereinbaren oder neben der Schule bereits Veranstaltungen an der Uni Bielefeld besuchen (Studieren ab 15 bzw.16).

Kontakt

Jahrgangsstufenleitung

EF

  • Lennartz, Friederike
  • Meister, Andreas

Q1

  • Konieczny-Boehmker, Heinrich
  • Scheuren, Stephanie

Q2

  • Bartoldus, Natalie
  • Grammer, Dorothea
  • Meister, Andreas