Ein voller Bauch studiert nicht gern –
ein leerer noch weniger

Unsere Mensa

Lernen braucht Energie – daher ist es wichtig, dass Schüler regelmäßig essen und trinken. Unsere Mensa bietet mittags von montags bis donnerstags ein warmes Essen an.

Im Unterstufenhaus Rats II versorgen sich unsere Schüler in den Pausen mit selbst mitgebrachtem Essen oder am Kiosk mit Snacks. Im Hauptgebäude RG I verkauft der Kiosk in der Mensa Kleinigkeiten für zwischendurch.

Wer in der Mensa essen möchte, kann zwischen einem vegetarischen Gericht und einem Gericht mit Fleisch wählen. Zusätzlich erweitern eine Pasta- und eine Salatbar die Auswahl. Wasser steht kostenfrei zur Verfügung. Für das Mensa-Essen muss man sich anmelden.

Essen ohne Bargeld – das Chip-System

Die Bezahlung des warmen Mittagessens erfolgt über ein Chipsystem. Je nach Bedarf schließen die Eltern im Vorfeld für ihre Kinder ein Essensabo ab – für einen Tag oder auch zwei, drei, vier Tage pro Woche. Wer ein Abo hat, kann zusätzlich ohne vorherige Anmeldung „spontan essen“ – wenn genug da ist! Wir möchten nämlich vermeiden, dass wir zu viel Essen wegwerfen. Für Oberstufenschüler und Lehrer ist auch ohne Abo das „spontane Essen“ möglich.

Hilfe, aber keine Bedienung – der Mensadienst

Alle Schüler übernehmen als Teil der Gemeinschaft bei uns Verantwortung. Die Neuntklässler sind im Wechsel für den Mensadienst verantwortlich. Die konkreten Aufgaben kann der Mensadienst dem Merkblatt entnehmen.

Anmeldeverfahren

Wer in der Mensa essen will, muss sich vorher als Nutzer registrieren. Wie das funktioniert, erklärt der Erklärfilm von Cultina.V


Kontakt

VIVENO-Group GmbH – Cultina

Kirchstr. 2, 33330 Gütersloh

Tel.: 05241-877330, Fax: 05241-877333

E-Mail: info@cultina.de