Schulstart nach den Sommerferien

Gemeinsam ins neue Schuljahr

13.08.21 – Am kommenden Mittwoch (18.8.2021) beginnt in NRW für alle Schüler:innen wieder der Unterricht. Auch am Ratsgymnasium startet für alle ein neues Schuljahr. Folgender „Fahrplan“, nach Jahrgangsstufen sortiert, soll bei der Orientierung helfen.

Erster Schultag – Wie läuft der ab?

Am Mittwoch können wir unsere neuen Schulmitglieder erstmals begrüßen. Die Einschulungsfeier für unsere Fünftklässler findet in diesem Jahr zeitversetzt statt. Eltern und Schüler der 5a begrüßen wir um 8:30 Uhr am RG II. Die 5b folgt um 9:30. Abschließend heißen wir um 10:30 Uhr die Klasse 5c willkommen.

Da für den Kreis Gütersloh seit Freitag die Inzidenzstufe 2 gilt, bitten wir jede Familie sich auf zwei Begleitpersonen pro Schüler zu beschränken und auf dem Schulgelände Masken zu tragen. Außerdem bitten wir Sie, die 3G-Regeln (getestet, genesen oder geimpft) zu beachten.

Für die Jahrgangsstufen 6-9 beginnt der Unterricht zeitgleich um 8:00 Uhr. Im jeweiligen Klassenraum beginnen die Lernenden zunächst mit zwei Klassenlehrerstunden. Gemeinsam werden Fragen zum Schulstart besprochen, Bücher eingesammelt, Zeugnisunterschriften kontrolliert und natürlich der Stundenplan verteilt. Darauf folgen weitere vier Unterrichtsstunden nach neuem Plan. Alle Schüler:innnen werden in der 1. Stunde zum Nachweis des SARS-CoV-2-Virus getest.

Die Lernenden der EF machen sich auf den Weg zur Stufenfahrt nach Hachen. Nach einer Coronatestung um 8:00 Uhr in den Räumen B201 bis B205 fährt der Bus nach Hachen um 9:00 Uhr ab.

Die Lernenden der Jahrgangsstufe Q1 beginnen ihren Unterrichtstag um 10:30 Uhr mit einer Testung zum Nachweis des SARS-CoV-2 Virus. Die Testung finden in den Räumen B205, B206 und B207 statt. Details finden sich in den Aushängen. Um 11:30 Uhr findet eine Einweisung für die Jahrgangsstufe in der Aula statt. Im Anschluss (6.Stunde) ist Unterricht nach Plan.

Der Unterrichtstag für die Jahrgangsstufe Q2 beginn um 10:00 Uhr mit dem Nachweis des SARS-CoV-2 Virus. Die Testung findet in den Räumen B208, B209 und B210 statt. Details finden sich in den Aushängen vor Ort. Um 11 Uhr findet eine Einweisung der Jahrgangsstufe in der Aula statt. Es folgen zwei Unterrichtsstunden nach Plan (5. und 6. Stunde).

Der Nachmittagsunterricht entfällt am ersten Schultag für alle Schüler:innen. Die Hausaufgabenbetreuung und die Übermittagsbetreuung beginnen erst am Montag (23.08.21). Verpflegung ist am ersten Schultag im Kiosk möglich. Die Mensa bleibt noch geschlossen.

Schultasche packen – Was muss rein für den ersten Schultag?

Für den ersten Schultag nach den Ferien benötigen die Schüler:innen nicht alle Schulsachen. Wichtig für den ersten Tag sind folgende Dinge:

  • das von den Erziehungsberechtigten unterschriebene Zeugnis
  • die Schulbücher, die noch zurückgegeben werden müssen
  • Schreibutensilien
  • Mindestens eine medizinische Mund-Nasen-Bedeckung
  • Getränke und ein Frühstück

Wir freuen uns darauf, unseren Schüler:innen am Mittwoch wieder persönlich zu sehen und hoffen auf einen guten und erfolgreichen Unterrichtsstart.

(dre)